Fotospaziergang im Grünen

8. Juni 2018
Fotospaziergang im Grünen

Eigentlich wollte ich ja unbedingt einen Fotospaziergang mit tief stehender Sonne machen. Aber leider war das Glück nicht auf meiner Seite. Stattdessen sieht es seit Tagen so aus, als würde es gleich schrecklich anfangen zu regnen. Am Sonntag Abend war es dann aber endlich soweit. Es öffnete sich der Himmel und die Sonne schielte durch die Wolken. Ohne lange zu zögern, schnappte ich meine Kamera und mein Fahrrad und fuhr durch die Gegend. Die meisten Fotos sind im Klosterpark entstanden. Umgeben von einem dutzend Mücken, die sich auf mich stürzten als hätten sie schon lange keinen Menschen mehr gesehen.

Ich bin dann noch zu einem Bahnübergang in der Nähe gefahren. Und anschließend ging es wieder nach Hause.
Zuhause wurde ich dann von unseren beiden Tigern begrüßt, die dann auch gleich auf ein Bild durften.

Ein schöner Sonntag Abend  von einem viel zu kurzem aber schönem Wochenende.

 

 

0 Kommentar

Interessiert dich vielleicht auch...

Hinterlasse ein Kommentar