Blumen, Blumen, Blumen – meine erste Fototour seit…

4. August 2019
Blumen, Blumen, Blumen – meine erste Fototour seit…

… der Geburt von unserem kleinen Mann. Oh ja es war endlich mal wieder soweit. Lange habe ich auf den richtigen Moment gewartet, es mir immer wieder vorgenommen, aber es dann passte es doch nie.

Doch dann war es soweit, während um 20 Uhr der Kleine ins Land der Träume abtauchte, nutze ich die späten Stunden für Gartenarbeit. Dabei viel mir das wunderschöne tiefstehende Licht der Abendsonne auf. Ob ich wohl mal wieder fotografieren sollte? Gedacht, getan! Mein Mann war so lieb und hat zuhause die Stellung gehalten während ich durch meinen geliebten Klosterpark schlenderte. Volle zwei Stunden gönnte ich mir zwischen all den Blumen und Pflanzen. Ich kann euch sagen, nach so langer Abstinenz, braucht es einen Moment bis man sich wieder an den Fotokasten in der Hand gewöhnt hat.

Dafür das ich so spontan und kurzfristig losgezogen bin, bin ich recht zufrieden mit meinen Aufnahmen. Es bedarf allerdings noch wesentlich mehr Übung. Ich freue mich schon auf meine nächste Fototour und wenn es klappt ist dann auch unser Sohnemann und mein Mann mit von der Partie. Aber jetzt zeige ich erstmal die Fotos von meiner überraschenden Blumen-Fototour:

0 Kommentar

Interessiert dich vielleicht auch...

Hinterlasse ein Kommentar